Die Entwicklung der Nintendo Switch Konsole

Die Entwicklung der Nintendo Switch Konsole war nicht einfach. Laut Aussage von Yoshiaki Koizumi wollte man das Beste aus beiden Welten kombinieren und hat vor der Entwicklung viele Diskussionen im Team geführt. Was müsste eine Hybridkonsole den Gamern bieten können?

Koizumi zur Entwicklung der Nintendo Switch

Im Gespräch bei IGN erklären Yoshiaki Koizumi und Shinya Takahashi von Nintendo den Ansatz der speziellen Konsole von Nintendo. Man hat dabei über die Handhelds von Nintendo nachgedacht und auch über die klassischen Heimkonsolen. Dabei gab es vor der Switch viele andere Ideen für das mobile Gaming mit einer neuen Konsole von Nintendo. IGN blendet hierzu auch ein paar Konzepte ein, welche im vergangen Jahr durch das Netz gewandert sind. Die Switch Konsole sieht sehr einfach aus und das Konzept versteht ein Gamer sofort, doch bis dahin war es ein langer Weg und die Konsole ist nicht einfach nur ein Update der Wii U. Sie will zum modernen Lifestyle der Menschen passen und beide Welten miteinander kombinieren. Klassisches Gaming daheim am Fernseher mit der Welt der Handhelds für unterwegs.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Shinya Takahashi erklärt die Joy Con Controller

Vor allem war es nicht leicht die Joy Con Controller zu entwickeln. Sehr viel Technik musste auf so wenig Raum untergebracht werden. Vor allem aber wollte man vom Start der Entwicklung der Nintendo Switch Konsole zwei Controller im finalen Produkt haben. Selbst auf die Farben gehen die zwei Verantwortlichen im Gespräch weiter ein. Das bringt Spaß mit Freunden und war schon damals bei Super Nintendo ein tolles Feature. Dazu wurde noch HD-Rumble, NFC für amiibo und eine Infrarot-Kamera in die Joy Con Controller integriert. Dabei sind die neuartigen Controller sehr leicht und auch die Hauptkonsole nicht schwer. Alles soll sich gut anfühlen, leicht zu transportieren sein und obendrein auch das Gefühl einer mobilen Heimkonsole ohne Abstriche vermitteln. Yoshiaki Koizumi und Shinya Takahashi sind dabei sichtlich stolz auf die neue Nintendo Switch Konsole, welche gerade im Netz einen echten Hype erlebt. Zum Launch sind alle Konsolen restlos ausverkauft und von den Gamern reserviert worden.

Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau
110 Bewertungen
Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau
  • Genieße das Spielerlebnis einer TV-Konsole auch ohne Fernseher
  • Der Bildschirm ist ein kapazitiver Multi-Touchscreen, der die hierfür ausgelegten Spiele mit seinen berührungssensiblen Funktionen...
  • Die vielseitigen Joy-Con-Controller erschließen den Nutzern jede Menge überraschende Wege zum Spielspaß. Man kann die Joy-Con sowohl...

  • Uncharted: The Lost Legacy im Test
    Der XXL-DLC zur Uncharted-Reihe! Statt mit Nathan Drake rennen, kämpfen und klettern wir mit Femme Fatale Chloe Frazer durch den indischen Dschungel. …
  • Sonic Mania im Test
    Die 16-Bit Ära kehrt für ein zeitloses Sonic-Abenteuer zurück auf die Konsolen. Klassische Level treffen auf gänzlich frische Gebiete, die in jeder Hi …
  • Gamescom 2017 – Vorschau
    In wenigen Tagen starte Europas größte Videospiel-Messe in Köln – Die Gamescom 2017! Viele Highlights warten darauf von Jung & Alt entdeckt zu we …
  • Dr. Kawashimas Diabolisches Gehirn-Jogging im Test
    Gehirn-Jogging: Die Reihe rund um Dr. Kawashima´s Hirntraining nahm bereits auf dem Nintendo DS ihren glorreichen Siegeszug, nun erteilt der Wissensch …
  • Splatoon 2 im großen Test
    Splatoon 2 kommt mitten im Sommer für die neue Konsole von Nintendo auf den Markt und das Spielprinzip ist bekannt. Konnten die Entwickler für die For …

Im Herzen immer ein Fan von Super Mario und Nintendo, aber mittlerweile auch mit einer Playstation 4 am Fernseher unterwegs. Man gebe mir ein Rennspiel und ich bin für Wochen gut beschäftigt. Erstes Spiel: Prince of Persia 1.

You may also like...