Game Awards 2017 – Bethesda rettet den Singleplayer!

Game Awards 2017: Bei den diesjährigen Game Awards hat Bethesda zusammen mit Schauspielerin Lynda Carter ein nicht ganz ernst gemeintes Video veröffentlicht, das Spieler dazu aufruft, den Einzelspieler zu „retten“. Wir haben den grandiose Clip für euch.

Rettung bei den Game Awards 2017

Bethesda und die verschiedenen dazugehörigen Studios produzieren und veröffentlichen ein breites Spielespektrum (zu denen auch einige der Pioniere im Multiplayer- und eSport-Bereich gehören). Einzelspieler-Erfahrungen sind noch immer ein wichtiger Teil der Firma. Auch in Zukunft werden bei Bethesda Singleplayer-Spiele mit Story-Fokus ihren Platz finden. Um den Einzelspieler zu feiern, gibt es dieses Wochenende digital bis zu 50% Rabatt auf unseren aktuellen Einzelspieler-Katalog.

The Evil Within 2 - [PlayStation 4]
105 Bewertungen
The Evil Within 2 - [PlayStation 4]
  • Bethesda
  • Videospiel
  • Deutsch, Englisch

Darüber hinaus spendet Bethesda 100.000 $ an die Entertainment Software Association Foundation, eine Organisation, die Stipendien für die nächste Generation von Spieleentwicklern vergibt. Wer weiß, vielleicht kommt eines unserer zukünftigen Lieblingsspiele aus dieser Schmiede.

Autor Benny Illgner jetzt auf Twitter folgen.
Folgt uns gerne über Facebook

Folge uns gern bei Facebook und Twitter für neue Updates. Nebenbei verkaufen wir dort manchmal illegal Schlangenblut und du würdest ein Zeichen für die Freiheit von Hamstern in Videospielen setzen.

Nachname hielt schon Fußbälle auf. Ich bisher nur virtuell. Sitzt seit 2010 in Digitalien fest und wartet auf den Pannendienst. Steht in fester Beziehung mit Twitter und Facebook. Schreibt Gags fürs Netz und Fernsehen. Nimmt gedeckte Schecks und Pizza gerne auf Twitter unter @IamIllgner an.

You may also like...