Hori bringt Joy-Con Ladestation für Nintendo Switch

Von HORI kommt eine Joy-Con Ladestation für bis zu vier Joy-Con Controller, welche obendrein auch noch die offizielle Lizenz von Nintendo besitzt. Damit sollte die Qualität der Joy-Con Ladestation auf einem hohen Niveau sein. Der Preis ist ebenfalls interessant.

Joy-Con Ladestation von HORI für Switch

Normalerweise laden sich die Joy-Con im Tablet-Mode bei der Nintendo Switch Konsole direkt über das Tablet auf. Das hat Nintendo sehr clever bei der neuen Hybridkonsole gelöst. Die Joy-Con besitzen eigene Akkus und speisen sich bei Bedarf aus dem Akku des Gaming-Tablets. Falls man die Joy-Con Controller aber separat aufladen möchte, so bringt HORI nun die Möglichkeit insgesamt vier der Controllereinheiten für die Nintendo Switch auf einen Streich laden zu können. Dazu ist auch noch eine extra LED-Anzeige in die Ladestation verbaut worden, welche den Ladestatus anzeigt. Die Ladestation wird dabei einfach mit dem Dock der Nintendo Switch verbunden und benötigt für ihren Betrieb kein eigenes Netzteil. Das spart einem noch mehr Kabelsalat am Fernseher und ist eine praktische Möglichkeit die ganze Familie mit voll aufgeladenen Joy-Cons zu versorgen. Vor allem kommt die Station mit der offiziellen Lizenz von Nintendo daher und bleibt beim Preis aktuell unter 30 Euro. Allerdings muss man sich noch bis zum 12. April 2017 gedulden, denn dann erst kommt das Kit von HORI für die Nintendo Switch auf den Markt.

HORI NSW-003U Switch Joy-Con Charge Cradle "Nintendo Switch"
  • Lädt bis zu 4 Joy-Cons
  • LED-Anzeigen für den Ladestatus
  • Wird mit dem Nintendo Switch Dock verbunden

  • The Surge im großen Test
    Dark Souls im hochmodernen Sci-Fi Setting? Das könnte man durchaus denken, wenn man The Surge spielt. Zwar mit einigen Parallelen versehen, überzeugt …
  • Call of Duty: BO III – Zombies Chronicles im Test
    Totgesagte leben länger: Überraschend bekam der vorletzte Call of Duty-Ableger einen deftigen DLC spendiert. Ob "Zombies Chronicles" eine si …
  • Prey im großen Test
    Ein schiefgegangenes Experiment und ein leitender Wissenschaftler ohne jede Erinnerung – ein perfekter Sci-Fi Hit? Prey überzeugt mit dunkler Atmosphä …
  • Outlast 2 im Test
    Outlast war 2014 ein richtiger Überraschungshit. Kann der zweite langerwartete Teil mit dem selben Mix aus Found-Footage Optik, deftigem Survival Horr …
  • Sniper: Ghost Warrior 3 im Test
    CI Games will es im dritten Anlauf wissen – mit reichlich B-Movie Atmosphäre, lustlosen deutschen Sprechern und teils heftigen Technik-Mankos. Doch ma …

Im Herzen immer ein Fan von Super Mario und Nintendo, aber mittlerweile auch mit einer Playstation 4 am Fernseher unterwegs. Man gebe mir ein Rennspiel und ich bin für Wochen gut beschäftigt. Erstes Spiel: Prince of Persia 1.

You may also like...