Nintendo zeigt NES Classic Edition

Die NES Classic Edition von Nintendo könnte der Star in diesem Weihnachtsgeschäft werden, da Nintendo den Klassiker geschrumpft und mit einem HDMII-Ausgang versehen hat. So kommt das Retro-Feeling auf den großen Schirm nach 2016 zurück.

Gameplay und Controller vom NES Classic Edition

In der neuesten Ausgabe des Nintendo Minute Magazin zeigt der Videospielkonzern aus Japan die finale Konsole samt den Controllern. Zwei Spieler können gegeneinander in etlichen Klassikern antreten. Bei Amazon Deutschland ist das Produkt jetzt schon nicht mehr verfügbar und man darf sehr gespannt sein, ob überhaupt genügend Exeplare zum Weihnachtsgeschäft nach Europa kommen. Noch spannender als die 30 vorinstallierten Klassiker und Filter ist für mich das Betriebssystem der neuen NES Classic Edition. Worauf läuft diese kleine Kiste eigentlich? Immerhin gibt es ein Menü mit flinken Animationen und irgendwo unter der Haube muss sich ja auch der Emulator für die Klassiker befinden. Welches System nutzt hier Nintendo? Hat man ein komplett neues OS dafür entwickeln lassen? Läuft hier gar das Betriebssystem aus dem 3DS? Bislang ist es vollkommen unklar, aber wahrscheinlich interessieren sich die Fans auch mehr für die niedliche Konsole. Möge sie nur rechtzeitig zum Fest der Feste verfügbar sein!

Diese Spiele sind schon installiert

  • Balloon Fight
  • BUBBLE BOBBLE
  • Castlevania™
  • Castlevania II: Simon’s Quest™
  • Donkey Kong
  • Donkey Kong Jr.
  • DOUBLE DRAGON II: THE REVENGE
  • Dr. Mario
  • Excitebike
  • FINAL FANTASY®
  • Galaga™
  • GHOSTS‘N GOBLINS™
  • GRADIUS™
  • Ice Climber
  • Kid Icarus
  • Kirby’s Adventure
  • Mario Bros.
  • MEGA MAN™ 2
  • Metroid
  • NINJA GAIDEN®
  • PAC-MAN™
  • Punch-Out!!
  • Featuring Mr. Dream
  • StarTropics
  • SUPER C™
  • Super Mario Bros.
  • Super Mario Bros. 2
  • Super Mario Bros. 3
  • Tecmo Bowl™
  • The Legend of Zelda
  • Zelda II: The Adventure of Link

  • Test zu Super Mario Maker for Nintendo 3DS
    Jetzt darf auch mobil Klötzchen gestaunt werden! Der Super Mario Maker kam vor wenigen Wochen endlich für den Nintendo 3DS raus. Wir haben ausführlich …
  • ARMS im großen Test
    ARMS muss sich als neuer Titel beweisen und hat dabei kein leichtes Genre gewählt. Allerdings schafft es ARMS als humoriges Kampfspiel mit vielen Inno …
  • Preview: Comic Con Germany 2017
    In San Diego nahm der größte Treffpunkt weltweiter Comic-Leser und Liebhaber von digitalen Spielereien mit der ersten Comic-Con in 1970 ihren Lauf. Na …
  • Clueless Gamer – ARMS Duell zwischen Will Arnett und Conan
    ARMS ist der neue Hit von Nintendo für die Nintendo Switch Konsole und Conan O'Brien durfte den Titel nun in seiner Late Night Show persönlich al …
  • DiRT 4 im großen Test
    Dreckig, schnell und verdammt spaßig! DiRT 4 ist zwar wieder mehr Rallye als sein Vorgänger macht jedoch genauso, wenn nicht mehr, Spielspaß. Wir heiz …

Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
173 Bewertungen
Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
  • Lässt sich per HDMI Kabel direkt an hochauflösende Fernsehgeräte anschließen.
  • Mit 30 bereits vorinstallierten Spielen.
  • Enthält einen Nintendo Classic Mini: NES-Controller, HDMI Kabel und USB Ladekabel.

Im Herzen immer ein Fan von Super Mario und Nintendo, aber mittlerweile auch mit einer Playstation 4 am Fernseher unterwegs. Man gebe mir ein Rennspiel und ich bin für Wochen gut beschäftigt. Erstes Spiel: Prince of Persia 1.

You may also like...