Diese Games dürft ihr auf KEINEN Fall verpassen!

Highlights
© GamingBlogger

Wenn es draußen wieder kälter und ungemütlicher wird, dann können euch bestimmt unsere Herbst-Highlights bestens unterhalten. Bei welchem Spiel lohnt sich der Kauf? Unsere große Übersicht für PS4, Xbox und Nintendo gibt Aufschluss.

Gute Highlights warten auf die Konsolen-Spieler

FIFA 18

Ab heute rollt wieder der virtuelle Ball auf den Fußballfeldern von EA. Auf über 20 Titel kommt nun die erfolgreichste Fußball-Simulation auf Konsolen und den PC. Mit dabei alle wichtigen Ligen wie die Bundesliga, La Liga oder auch die ikonische Premier League mit Jürgen Klopp als Trainer von Liverpool. Im Story-Modus „The Journey“ begleiten wir weiter Alex Hunter zum größten Fußballspieler aller Zeiten und sonst macht das Spiel wieder einiges richtig. Test folgt in wenigen Tagen auf RobVegas.de. Plus Nintendo Switch-Fazit.

Release: 29. September

Highlights

© EA

The Evil Within 2

Entwickler-Legende Shinji Mikami setzt mit seiner Fortsetzung zu „The Evil Within“ nahtlos an und führt die Geschichte von Sebastian Castellanos fort. Nach den Ereignissen im ersten Teil ist seine Tochter verschwunden. Deswegen setzt er alles daran, sie wieder zu finden und scheut zudem nicht nochmal in die tiefste Hölle hinab zu steigen. Auf der diesjährigen Gamescom konnten wir schon 60 Minuten lang das Spiel testen und wurden sofort eingefangen. Deutlich mehr offene Gebiete und gutes Gameplay sind gute Vorzeichen.

Release: 13. Oktober

The Evil Within 2

© Bethesda

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

Cartman, Kyle, Stan und Kenny im spektakulären Kampf zwischen Superhelden und Kommerz. Anders als in „Der Stab der Wahrheit“ spielen die Kinder nicht mehr in einem mittelalterlichen Setting sondern nehmen Marvel, DC und die sonstige damit verbundene Popkultur aufs Korn. Erste Previews bestätigen den knallharten Humor seitens den Machern sowie ein aufgebohrtes Gameplay im Rundenstrategie-Stil. Wir erwarten von Ubisoft einige Lacher und gute spielerische Unterhaltung.

17. Oktober

South Park

© Ubisoft

Wolfenstein 2: The New Colossus

Publisher Bethesda und Entwickler Machine Games haben großartige Arbeit mit dem Erstling „The New Order“ gemacht. Ein relativ umstrittener Titel mit viel Leidenschaft und Old-School Action entwickelt, avancierte zum besten Shooter der letzten Jahre. Nun wollen beide diesen Erfolg wiederholen und setzen mit „The New Colussus“ noch einen drauf. Besseres Handling und eine vielschichtige Story könnte schon das Spiel des Jahres bedeuten. Wichtiger Hinweis: Wolfenstein 2 ist genauso wie Teil 1 geschnitten. Grund ist folgender, da in der internationalen Fassung verfassungswidrige Symbolik wie Hakenkreuze vorkommen, müssen diese in der deutschen Version raus geschnitten sein. Würde Bethesda sie drin behalten, macht sich die Firma sich strafbar. In unserem Test gehen wir auf eben diese Thematik näher ein.

Release: 27. Oktober

© Bethesda

Super Mario Odyssey

Endlich wieder ein 3D-Mario Spiel! Nach zahlreichen Ausflügen ins 2D-Genre kehrt mit „Super Mario Odyssey“ ein vollständiges Abenteuer im Stile von „SM Sunshine“ oder dem Klassiker „SM 64“ auf die Nintendo Switch zurück. Nintendo verspricht eine Menge an Überraschungen und großen Momenten, die im Gedächtnis bleiben sollen. Per Luftschiff reisen wir von Ort zu Ort wie New Donk City, sammeln Münzen und kaufen uns dafür neue Kleidungsstücke. Unsere Kappe ist wichtiger denn je, damit „capern“ wir Gegner übernehmen diese oder bekämpfen sie damit. Ein astreines Jump´n´Run, dass zweifellos seinen Weg unter viele Weihnachtsbäume finden wird.

Release: 27. Oktober

Super Mario Odyssey

Assassin’s Creed Origins

Nach einem Jahr Pause meldet sich die populäre „Assassins Creed“-Reihe mit „Origins“ zurück. Angesiedelt im frühen Ägypten dürfen wir die ersten Schritte der Bruderschaft einleiten und mit Hauptfigur Tayek allerlei Missionen absolvieren. Das Kampfsystem wurde spürbar erneuert und orientiert sich mit klaren Rollenspiel-Akzenten an Dark Souls. Schnellere Attacken treffen auch flottere Kämpfe. Wir hoffen zudem, dass sich Ubisoft die Kritik an den Kletterein zu Herzen genommen hat, denn diese sollte dringend flüssiger sein.

Release: 27. Oktober

Highlights

© Ubisoft

Call of Duty: WWII

Rückschritt statt Fortschritt. Zumindest zeitlich gesehen. Call of Duty kehrt zurück an seine Wurzeln und möchte mit beinharten Gefechten und einer recht emotional angehauchten Story Fans der alten Teile zurück gewinnen. Die Beta konnte schon mit ihrem „Down to Earth“-Gameplay überzeugen. Bereits Anfang November dürfen wir uns digital in den zweiten Weltkrieg werfen und einige „sehr denkwürdige Momente“ erleben, wie die nicht minder motivierten Entwickler anpreisen.

Release: 3. November

Call of Duty: WWII

Das waren unsere persönlichen Highlights für Herbst & Winter 2017. Ein sehr umfangreiches Angebot, dass bestimmt jeden Genre-Fan mit einem Spiel begeistern wird. Habt ihr noch Spiele auf die euch freut? Schreibt uns gerne auf Facebook oder Twitter dazu.

Autor Benny Illgner jetzt auf Twitter folgen.
Folgt uns gerne über Facebook

Folge uns gern bei Facebook und Twitter für neue Updates. Nebenbei verkaufen wir dort manchmal illegal Schlangenblut und du würdest ein Zeichen für die Freiheit von Hamstern in Videospielen setzen.

Nachname hielt schon Fußbälle auf. Ich bisher nur virtuell. Sitzt seit 2010 in Digitalien fest und wartet auf den Pannendienst. Steht in fester Beziehung mit Twitter und Facebook. Schreibt Gags fürs Netz und Fernsehen. Nimmt gedeckte Schecks und Pizza gerne auf Twitter unter @IamIllgner an.

You may also like...